05/17 Ist das Kunst oder soll das nur stören?

Eva-Maria Jazdzejewski begrüßte den Kurator der Skulptur Projekte, Kasper König, den Vizepräsidenten des nrw-Landtatgs, Oliver Keymis und die Direktorin des Westfälischen Kunstvereins, Kristina Scepanski, auf dem Podium. Lebhafte Erinnerungen an den Start der Skulptur Projekte und die Aspekte ihrer diesjährigen Vorbereitung teilte Kasper König mit dem Publikum.
Oliver Keymis rückte die Verantwortlichkeit der Kulturpolitik in den Fokus und warb auch für die Verantwortung der Städte und der Kommunen, wenn es um Kunst im öffentlichen Raum geht. Kristina Scepanski verlieh dem Abend einen Hauch von Sneak-Preview als sie von der frisch besiegelten Kooperation zwischen Skulptur Projekte 2017 und dem Westfälischen Kunstverein berichtete: „Können wir das hier schon erzählen?“. (Foto: Clausen)


04/17 Sylt, Improvisation, Innovation, Management und viele tolle Menschen!
Bei den Sylter Tagen Ende April haben wir wieder viel gelernt, spannende Begegnungen und eine besondere Zeit gehabt.

Die beiden Geschäftsführer Uwe Rotermund von noventum consulting GmbH und Oliver Pauli von placebo - arbeit mit darstellender kommunikation bringen seit 2010 mit ihrem Team profilierte Führungskräfte und Unternehmer zu einem außergewöhnlichen Managertraining zusammen.

Danke für tolle Tage! Wir freuen uns schon auf's nächste Mal: 14.-17.04.2018!


03/17 Westfälisch-Lippischer Apothekertag

Am 18.-19.03. traf sich die Apothekerschaft aus dem Bereich Westfalen-Lippe zum Apothekertag zum Thema Vertrauen und Vernetzung. Oliver Pauli moderierte diese Veranstaltung im Messe- und Kongresszentrum der Halle Münsterland. Gäste waren unter anderem Bundesminister für Gesundheit Hermann Gröhe, OB Markus Lewe und Prof. Dr. Bernhard Pörksen. Zum Abschluss der Tagung gab es eine Improshow mit placebotheater und dem Special Guest Bernhard Hoecker. Wir sagen Danke für die Einladung! Einen Video-Rückblick finden Sie hier: www.akwl.de/wlat/ (Fotos: münsterview/WLAT).


03/17 225 Jahre auf den Punkt gebracht! Ein besonderer Grund zum Feiern!

Voller Einsatz bei der Edelkornbrennerei Rosche mit Improvisation, Moderation und schottischem Weltreisenden, der die Welt der Spirits in Haselünne erforscht. Ein Heimspiel nicht nur für Eva Jazdzejewski, die aus der Perle des Emslandes stammt, sondern auch für Ilka Luza, Olaf Bürger, Matthias und Bernd als Gast-Musiker.

DANKE! Schön war's! (Fotos: Rosche)